Home > Seminare > Seminar 1: Männlich leben > 2. Mann und Beruf
Seminar 1 Thema 2:

Wie viel Beruf braucht ein Mann?
Wann soll ich eigentlich nach Hause gehen?

THEORIETEIL
1. Arbeit aus Gottes Sicht
2. Erlöstes Arbeiten
3. Die Work-Life-Ballance
4. Das Problem der Zeit

Übungen: Die Eigenständigkeitssuche

- Warum wir Arbeiten gehen
- Soziale Kontakte
- Klare Ordnungen und Hirarchieen biten Schutz
- Man wird gelobt und befördert (Zukunftsaussichten)
- Die Erwartungen an einem sind definiert

Warum zieht es Männer derart in den Beruf? Wieviel Arbeit macht Sinn? Müssen wir noch mal neu nach-denken, warum wir arbeiten?

1. Arbeit aus Gottes Sicht

2. Erlöstes Arbeiten

3. Die Work-Life-Ballance
 
4. Das Problem der Zeit

ÜBUNGSTEIL

Männlichkeitsgefühlsuche
Dauer ca. 40 Minuten

Wenn Männer funktionieren verlieren sie ihre Eigenständigkeit.

Den kompletten Artikel kann man HIER durchlesen

Folien (als Flash-Animation) zum blättern: