Home > Seminare > Seminar 1: Männlich leben > 8. Männlicher Gefühlsumgang

Seminar 1 Thema 8:

Wie geht ein Mann mit seinen Gefühlen um?
Selbstnachbevaterung – Nur ich verstehe mich!

THEORIETEIL
Aussohnung mit dem Jungen in Dir
Gegenseitiges Bevatern und Selffathering in der Männergruppe

1.    Das „Kind im Manne“
2.    Eigenbevaterung. MODELL Antihetikon
3.    Gegenseitige Bevaterung in der Männer-gruppe

Jeshua (Jesus) hatte keine Kanzel aber eine recht erfolgreiche Männergruppe (Jüngerschaft)

1. Das „Kind im Manne“

Der Unterschied zwischen einem Jungen und einem Mann ist oft nur der Preis der Spielzeuge!
Das lehren uns schon die Wüstenväter, die ab 280 n.Chr. diesen Umgang mit dem Inneren lehrten mit dem Begriff: Antirhetikon

Als Mann meint mein allzuleicht
-    das Kind wolle immer nur spielen und nichts mehr lernen
-    das Kind wolle faul und nutzlos die Zeit verbringen
-    das wäre unlogisch und was es sagt unrea-listsisch
 
Wir weichen der Eigenverantwortlichkeit für unser Inneres aus und machen andere für unseren Gefühlszustand verantwortlich.
Die anderen …
Man geht mit seinem Inneren so um wie die Eltern mit einem umgegangen sind.
Wenn wir unser inneres Kind gering schätzen, brauchen wir uns nicht wundern, dass andere es auch mit uns tun oder wir projizieren es in sie hinein und wollen andere manipulieren, uns zu lieben.

2. Eigenbevaterung -Selfparenting

Der „heilvolle Erwachsene“ oder der heilende „Innere Ersatzvater“  für dein Kind …
Selffathering – ist die Gott-Vater-Ich-Beziehung
Erlernung von Eigenverantwortlichem Umgang mit meinem Inneren
Authentische Beziehungen suchen
     Viele Menschen meinen, dass sie ihre besten Gefühle kommen, wenn sie von außen etwas bekommen
-    Mehr Kontakte   - mehr Verbindungen
-    Mehr Bestätigung  - mehr Sex
-    Mehr Verständnis – mehr Akzeptanz

Selbst-Bemutterung
Selbst-Bevaterung
Die Wüstenväter wussten für jede Seelenbotschaft eine Antwort und sind Vorbild der heutigen Psychologie.    

3. Gegenseitige Bevaterung in der Männergruppe

PRAXISTEIL:

ÜBUNG 1: Das Innere Versteckspiel
(Das innere Kind nach Hause nehmen)

Wenn ein Mann...

Den kompletten Artikel kann man HIER durchlesen

 Folien (als Flash-Animation) zum blättern: