Home > Seminare > Seminar 1: Männlich leben > 5. Wieviel Sex
Seminar 1 Thema 5:

Wie viel Sex muss sein?
Mengenregulierung nötig geworden?

THEORIETEIL

1.    Die Ausgangslage

2.    Sexualität und erlebte Vaterlosigkeit

3.    Sexualität und Gefühlswelt

4.    Projektionen in die Sexualität

5.    Die Sexfokussierung brechen

6.    Den emotionalen Aufbau wieder hinkriegen

ÜBUNGSTEIL

Der emotionale Druck-Ausgleich
Die offenene Gesprächsrunde zum Thema Sexueller Druck:  Dauer ca. 20 min pro Person

Männer können sich wie Frauen ihre Sorgen von der Seele reden. Insbesondere auf dem Gebiet der Sexualität kommt eine besondere Spannung aus dem Mann, da sich seelische Defiziten besonders hier ansammeln.

Jeder Mann soll in der Runde berichten wie er sexuellen Druck empfindet, wie er damit umgeht, wie er einen Ausgleich schafft und wie er ihn abbaut.
Männer berichten wie ihnen sichtlich eine Last abfällt, wenn sie die dunklen Stellen ihres Lebens einmal in einer Runde ans Licht bringen können – Gottes Licht scheint in ihr Herz und es öffnet sich.


Den kompletten Artikel kann man HIER durchlesen

 Folien (als Flash-Animation) zum blättern: